AZUBI-MOB!L

Reisebericht von Hannes

Aus Barcelona (Spanien) als Mechatroniker bei Matachana Group

01.03.2017
Reisebericht von Hannes
Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Ja sie entsprachen meine Vorstellungen. Ich hatte unterschiedliche Aufgaben am Computer zu erledigen, in der letzten Woche durfte ich sogar die Factory kennen lernen.

Wo hast du gewohnt? Wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich hatte die 4 Wochen über ein Einzelzimmer in dem Hotel Erasmus in Barcelona.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Ich habe gelernt selbstständiger zu sein. Es gab viele knifflige Situationen, gerade auch weil man auf sich alleine gestellt ist.. Irgendwie habe ich mich da aber "durchgeboxt".

Highlights

Highlights

  • Stadt Barcelona
  • sehe nette Kollegen
  • neue Herausforderungen
  • neues Arbeitsklima kennen lernen
  • neue Sprache und neue Leute, neue Sitten
Downsides

Downsides

  • Vielleicht wäre eine zweite Person nicht schlecht gewesen
Facts

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 400-500 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: manchmal
  • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.
TOP