AZUBI-MOB!L

Reisebericht von Malin

Aus Bristol (Vereinigtes Königreich (UK) & NordIrland) als Mediengestalterin bei 365 Bristol

12.06.2017
Reisebericht von Malin
Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Ich sollte für eine online Marketingagentur Webseiten- und Social Media Bilder wie z.B. Facebook Banner oder Instagram Fotos erstellen. Außerdem habe ich für ein Event ein Logo entwickelt, sowie Plakate und Flyer.

Wo hast du gewohnt? Wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich habe bei einer Gastfamilie gewohnt. Die Familie hatte zwei Kinder. Im Haus hatte ich mein eigenes Zimmer, ausgestattet mit einem Großen Bett, einer Couch und einer Kleiderstange. Die Familie hat mich gut integriert und hat mir jederzeit ihre Hilfestellung angeboten.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Mein Selbstbewusstsein wurde gestärkt, dadurch dass ich gerade bei der Hinreise ganz auf mich selbst gestellt war. Da ich von meinem Praktikumsbetrieb ein gutes Feedback erhalten habe, blicke ich etwas entspannter auf meine Zukunft und habe weniger Ängste, nach der Ausbildung keine neue Stelle zu finden.

Highlights

Highlights

  • Land und Leute
  • Integration
  • Arbeitszeiten
Downsides

Downsides

  • Empfang der Organisation in Bristol
Facts

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 400-500 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: selten
  • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.
TOP