AZUBI-MOB!L

Reisebericht von Valeska

Aus Serris (Frankreich) als Kauffrau für Marketingkommunikation bei STILL FR

07.07.2017
Reisebericht von Valeska
Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Mein Aufgabenbereich bezog sich hauptsächlich auf Digital Marketing, Websitepflege, Projekt- und Kampagnenmanagement, aber auch im Bezug auf klassisches Marketing und interne Organisation habe ich viel gelernt.

Wo hast du gewohnt? Wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich habe in einer WG gewohnt, die ich im Vorfeld über airbnb gebucht habe. Dort habe ich mich wohl gefühlt, meine Mitbewohnerin war sehr viel unterwegs, daher haben wir uns nicht sehr oft gesehen, aber es gab keine Probleme.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Ich habe an Selbstsicherheit gewonnen und gemerkt, dass ich mehr kann, als ich mir vorher zugestanden habe. Ich habe Erfahrungen in vielen interessanten Bereichen gesammelt und verschiedene Berufsbilder kennengelernt. Meine Sprachkompetenz wurde um den fachbezogenen Bereich erweitert und ich habe viele liebe Menschen kennengelernt, die sowohl privat als auch professionell wertvoll sind.

Highlights

Highlights

  • Arbeitsklima
  • Aufgabenvielfalt
  • Mir entgegengebrachtes Vertrauen und Wertschätzung
  • Sprachliche Weiterentwicklung
Downsides

Downsides

  • Wohnung weit entfernt vom Arbeitsplatz
Facts

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 400-500 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: überhaupt nicht
  • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.
TOP