AZUBI-MOB!L

Reisebericht von Silja

Aus It Rabat (Malta) als Hauswirtschaftshelferin bei Point de Vue Guest House and Restaurants

11.03.2018
Reisebericht von Silja
Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Küche mit den vorbereitenden Arbeiten für den Restaurantbetrieb und arbeiten im Housekeeping.
Durch das Arbeiten In der Küche konnte ich meine Schnitttechnik verbessern .

Wo hast du gewohnt? Wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Wir haben in einer Wohngemeinschaft zu fünft gewohnt, 3 männliche und zu 2 weibliche Bewohner.
In der Gruppe sind wir gut miteinander ausgekommen .
Aber ich würde nicht wieder für 4 Wochen mit jemanden ein gemeinsames Zimmer nehmen.
Dazu sind die Tagesabläufe und Gewohnheiten zu verschieden. Ich hatte keineMöglichkeit mich zurück zu ziehen.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Meine Englisch Kenntnisse haben sich verbessert, da ich englisch sprechen musste. Es war teilweise anstrengend, hat aber auch sehr viel Spaß gemacht.

Highlights

Highlights

  • gutes Betriebsklima
  • gute Erklärung der Aufgaben
  • freundlicher Umgangston
  • Zeit für Ausflüge
  • viel Spaß mit George
Downsides

Downsides

  • ein Zimmer zu Zweit
Facts

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 200-300 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: manchmal
  • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.
TOP