AZUBI-MOB!L

Reisebericht von Sophia

Aus Santa Venera (Malta) als Bankkauffrau bei LESA

04.09.2019
Reisebericht von Sophia
Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Ich habe bei LESA gearbeitet. Ich habe mehrer kleine Aufgaben übernommen, ob Dokumente für Verhandlungen vorbereitet oder Dokumente nach Datum, Uhrzeit oder fortlaufender Nummer sortiert.
Leider hatte das Praktikum nichts mit meinem Ausbildungsberuf zu tun.

Wo hast du gewohnt? Wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich habe in Santa Verena, ein Vorort von Valletta, gewohnt. Ich habe mit anderen Deutschen in einer Wohnung zusammen gewohnt und ich habe mich mit allen gut verstanden. Leider war die Wohnung nicht sehr sauber.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Ich bin selbstständiger und offener für neue Dinge geworden.

Highlights

Highlights

  • nette Kolleginnen
  • gute Busanbindung
Downsides

Downsides

  • nur Deutsche Mitbewohner in der Wohnung
  • mein Praktikumsbetrieb hatte leider nichts mit meinem Ausbildungsberuf zu tun
Facts

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 400-500 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: überhaupt nicht
  • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.
TOP