AZUBI-MOB!L

Reisebericht von Jan-Eric

Aus Dublin (Irland) als Industriekaufmann bei Crowne-Plaza Dublin Airport

14.10.2019
Reisebericht von Jan-Eric
Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Meine Aufgaben waren die Unterstützung des Vertriebs, in dem ich Datenbanken aktualisiert habe, Marktrecherche getätigt und meine Ergebnisse zusammen gefasst und aufbereitet habe, Werbemittel verteilt habe und im Allgemeinen "mitgelaufen" bin und an vielen Tätigkeiten und Aktion in der Zeit teilnehmen durfte. Diese Tätigkeiten entsprachen meiner Praktikumsvorstellung gänzlich

Wo hast du gewohnt? Wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich habe in einer Gastfamilie gewohnt und bin mit sehr gut mit dieser klar gekommen.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Besonders mein Orientierungssinn und meine Englischkenntnisse haben sich in diesem Zeitraum stark verbessert. Das Praktikum hat mir verholfen noch kontaktfreudiger zu werden und schnell auf fremde Menschen zuzugehen und rasch Kontakte zu knüpfen. Zudem habe ich in meinem Praktikumsbetrieb eine viel lockere Arbeitsatmosphäre und Herangehensweise erleben dürfen, die es mir erleichtert in meinem Ausbildungsbetrieb auch komplexere und schwierigere Aufgaben zu lösen. Im Allgemeinen hat sich durch das Praktikum mein Horizont stark erweitert.

Highlights

Highlights

  • Praktikumsbetrieb
Facts

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 300-400 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: überhaupt nicht
  • Ich würde vielleicht noch einmal fahren.
TOP