Reiseberichte

Reisebericht von Sarah-Jane

Reisebericht von Sarah-Jane

Aus Msida (Malta) als Kauffrau für Spedition und Logistik bei Ideal Pharmacy

15.07.2019

Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Die Aufgaben waren oft sehr simple und haben sich im laufe der Zeit gesteigert. Kommunikation ist dabei alles. Dazu kommt das die Aufgaben besser werden umso länger man da ist.

Wo hast du gewohnt und wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich habe in einem Apartment mit drei weiteren Mädchen gewohnt. Wir haben uns super verstanden. Man sollte jedoch auch bereit sein Kompromisse einzugehen. Jeder hat andere Tagesabläufe und Gepflogenheiten (z.B.: Abwasch, Putzen,...).

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Ich fühle mich nun mehr als einen Teil von Europa, als ich es vorher tat. Außerdem bin ich Selbstbewusster geworden wenn ich englisch spreche.

Highlights

  • Unterkunft
  • Lage der Unterkunft
  • nette Kollegen
  • gute Organisation

 

Downsides

  • Langer Busweg

 

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 200-300 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: überhaupt nicht
  • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.