Reiseberichte

Reisebericht von Sabrina

Reisebericht von Sabrina

Aus Santa Venera (Malta) als Sozialversicherungsfachangestellte bei LESA

27.07.2019

Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Ich war verantwortlich für die Dokumentation der Post, Botengänge, Archivarbeit und kleinere Aufgaben im Büro wie Kontrolle von Zahlungen, Aktenrecherche, Vorbereitung von Spenden und Assistenz der Mitarbeiter.

Wo hast du gewohnt und wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich war in einer WG mit 8 Leuten in einer kleinen hübsch -geschmückten Straße 10 Min. entfernt von der Hauptstadt Valletta. Ich bin wirklich mit ALLEN sehr gut ausgekommen, wir haben immer alle was zusammen als große Gruppe gemacht auch am WE und ich habe neue Freunde in ihnen gefunden. Wir sind auch schon in Berlin verabredet für ein Wiedersehen. Hahaha.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Ich habe neue Eindrücke und Arbeitsweisen kennengelernt, andere Mentalitäten und einen Blick in andere Kulturen und Gewohnheiten werfen können.

Highlights

  • Fremde Kultur
  • Neue Freunde
  • Spaß bei der Arbeit
  • Neue Eindrücke und Sichtweisen
  • Verbesserung meines Englisch

 

Downsides

  • Akzente der Einheimischen

 

Facts

  • Ich habe vor Ort ca. 400-500 € zusätzlich ausgegeben.
  • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: selten
  • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.