Menu

 

 

 

 

Für Azubis

Wir unterstützen Dein Auslandspraktikum

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir gleich selber an! 

(Kurt Tucholsky)

Ein Auslandsaufenthalt öffnet nicht nur berufliche Horizonte, sondern macht Dich auch sprachlich & interkulturell fit für den europäischen Markt.

Azubi-Mobil ist deutschlandweit offen für alle Auszubildende in der dualen Berufsausbildung die älter als 18 Jahre sind. Nutze Deine Chance während oder bis zu einem Jahr nach der Berufsausbildung ins Ausland zu gehen! Wir bieten Dir Unterstützung bei der Organisation und sorgen für die Finanzierung - alles im Rahmen des EU-Programms ERASMUS+.

Das besondere an Azubi-Mobil ist, dass Du die Möglichkeit hast, über Land, Dauer und Zeitpunkt des Praktikums ganz individuell & flexibel zu entscheiden. Erfahrungsgemäß reisen unsere Teilnehmer 4 bis 6 Wochen während der Berufsausbildung (von 2 Wochen bis zu 12 Monate möglich). Übrigens du kannst auch mehrfach reisen (maximal insgesamt 1/4 der Ausbildungsdauer).

 

Berichte unserer Teilnehmer

Infoblatt Erasmus+ - Ein echter Gewinn für deine Ausbildung

Wissen Auslandspraktikum

 

Anzahl freier Plätze am 30.07.2021:

125

PS: Ausreisen aktuell bis zum 31.05.2023 möglich!

Platz reservieren!

Variante 1 organisiert mit Azubi-Mobil

In europäischen Ländern wie Malta, Irland, Frankreich und Spanien sowie Finnland und Österreich haben wir gute Partner, die Dich vor Ort begleiten. Gemeinsam mit ihnen kümmern wir uns um Deine Reise, Dein Praktikum, Deine Unterkunft und Versicherung. Wenn Du Dich dafür entscheidest, kann auch ein Sprachkurs Teil Deines Auslandsaufenthaltes sein.

Download Kostenübersicht

Download Fördertabelle 2019

Variante 2 als Selbstorganisierer

Du kannst Dir aber auch Deinen eigenen Praktikumsplatz in einem europäischen Land Deiner Wahl suchen. Dann stehen wir Dir als Unterstützung im Wesentlichen für den finanziellen Teil zur Seite.

Allerdings organisierst Du Dein Praktikum und Deine Unterkunft dann selbst bzw. in Zusammenarbeit mit Deinem Unternehmen.

Los geht's

Viele Azubis in Deutschland nutzen die Möglichkeit bereits während der Ausbildung ins Ausland zu gehen. Du kannst schon ab dem 1. Lehrjahr und musst aber volljährig sein. Frage einfach in Deinem Unternehmen und in Deiner Berufsschule nach. Sicherlich könnt Ihr gemeinsam eine Lösung finden, damit Deinem Auslandspraktikum nichts im Wege steht.

Wir empfehlen Dir, zeitig mit der Bewerbung anzufangen, spätestens 3 Monate vor Praktikumsbeginn. Besonders im Sommer sind die Plätze knapp. Denn, wie heißt es so schön: „Wer zuerst kommt, …“.

Hier anmelden!

So machst Du mit

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • in einer dualen Ausbildung (nicht rein schulisch)
  • freigestellt von Deinem Betrieb für den Zeitraum des Praktikums
  • aufgeschlossen für neue Kulturen und Mentalitäten
  • motiviert in einem anderen Umfeld zu arbeiten
  • kennst die Sprache des Landes

So unterstützen wir Dich

  • Finanzieller Zuschuss zu Reise-, Unterkunfts-, Betreuungs- und Verpflegungskosten
  • Organisation von Versicherung und relevanten Dokumenten
  • Organisation von Praktikum, Unterkunft, Sprachkurs etc. (wenn gewünscht)
  • Europass-Mobilitätszertifikat (international)
  • Praktikumsnachweis (IHK)

So bereiten wir Dich vor

  • Online-Sprachtest
  • Online-Sprachmodule zum Auffrischen
  • Plattform mit Informationen zu Ländern, Kulturen, Arbeitsweisen
  • Auswahl von möglichen Tätigkeiten aus deiner Ausbildungsordnung
  • Anerkennung der berufsspezifischen Lernergebnisse (ECVET)