Reiseberichte

Reisebericht von Simon

Reisebericht von Simon

Aus Dublin (Irland) als Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei 103.2 Dublin City FM

03.03.2020

Welche Aufgaben wurden Dir in der Abteilung übertragen und entsprachen sie Deinen persönlichen Vorstellungen?

Ich hatte die Aufgabe mich um die Social Media Accounts des Unternehmens zu kümmern, Posts zu erstellen und zeitlich zu planen aber auch Podcasts per Audiobearbeitungsprogramm schneiden und hochladen.
Die Aufgaben entsprachen meinen persönlichen Vorstellungen und wurden zusammen mit der Mentorin vor Ort auch so abgesprochen.

Wo hast du gewohnt und wie bist Du mit Deinen Mitbewohnern klar gekommen?

Ich hatte im Vorort-ähnlichen Clonskeagh gelebt in dem Haus einer Gastfamilie, diese war sehr gastfreundlich und bei Problemen auch immer hilfsbereit.

Wie hast Du Dich durch das Praktikum im Ausland weiterentwickelt?

Ich habe das sprachliche Wissen und umgängliche Englisch stark verbessert und bin im Umgang mit der Sprache auch selbstbewusster geworden.

Highlights

  • gute Steigerung des Englischwissens
  • kennenlernen einer neuen Kultur
  • Geschichtswissen eines Landes durch Einwohner erfahren

 

Downsides

     

    Facts

    • Ich habe vor Ort ca. 200-300 € zusätzlich ausgegeben.
    • Verständigungsprobleme mit den Einheimischen vor Ort: selten
    • Ich würde immer wieder gern noch einmal fahren.